Pressemitteilungen und Pressematerial

Interview: 10 Fragen an…

03.12.2019
In der neuen Interview-Reihe „10 Fragen an…“ stellen wir Mitglieder des Lesezirkel Verbandes aus ganz unterschiedlichen Bereichen vor. Zum Auftakt haben wir uns mit Axel Walkenhorst, Geschäftsführer der Medien Palette und Vorsitzender Verband Deutscher Lesezirkel unterhalten. „Zum Interview…“

Aktualisierung der Daten und Statistiken

26.11.2019
Wir haben die Statistiken und Leserschaftsdaten aktualisiert. Unter der Rubrik DIE VORTEILE DER LESEZIRKEL-AUFLAGE finden Sie aktuelle Berichte in PDF Form zum Lesen und herunterladen.

Heute ist Welttag der Zeitschriften

26.11.2019
Na, wenn das mal nicht unser Tag ist! #weltzeitschriftentag. Mit ca. 1600 Publikumszeitschriften in Deutschland haben wir alle Grund zu feiern! Der Lesezirkel feiert die Zeitschrift 365 mal im Jahr!!! Feiert mit!

Lesezirkel-Abonnenten mögen People-Magazine

dnv-Online.net 15.11.2019:
Das Wartezimmer einer Arztpraxis oder ein Frisör-Salon ohne People-Magazin? Das ist kaum denkbar. Daher spielen die Lesezirkel beim Vertrieb der unterhaltenden Frauenmagazine eine viele größere Rolle als in anderen Objektgruppen.
Im Objektgruppencheck vom 15.11.2019 auf der DNV Online Seite finden Sie den vollständigen Bericht. https://www.dnv-online.net/medien/detail.php?nr=139988&rubric=Medien

Lesezirkel sponsert großen Nachwuchswettbewerb des Deutschen Friseurhandwerk 2019

Der große Nachwuchswettbewerb der Handwerksjugend findet im Kontext der Berufsausbildung statt. Begabte Lehrlinge sollen so in ihrer beruflichen Entwicklung gefördert werden. Mit vollem Namen heißt er Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks – Profis leisten was (PLW). Die Siegerehrung findet am 10.11.2019 in Erfuhrt statt. Herr Hemmerling, Geschäftsführer des Verbandes deutscher Lesezirkel, übergibt den Preis an den Gewinner. https://www.friseurhandwerk.de/wettbewerb/nachwuchswettbewerbe/meisterschaftsinfo.html

Aktuelle Branchennews und Informationen über die leistungsfähige Vertriebssparte Lesezirkel gebündelt  auf der lesezirkel-verband.de

Informieren Sie sich über aktuelle Kennzahlen der Branche. Erfahren Sie mehr über die Rolle des Lesezirkel bei den Verlagen und informieren Sie sich über die Entwicklung der LZ Auflage, Abonnentenstruktur, Reichweitenentwicklung. Immer aktuell und verfügbar.

Präsident Axel Walkenhorst plant Strukturreform in 2020

Nach dem Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) plant jetzt auch der Verband Deutscher Lesezirkel (VDL), sich neu auszurichten. Verbandsschef Axel Walkenhorst will den Verband im nächsten Jahr reformieren. Hintergrund ist, dass durch den wachsenden Konzentrationsprozess in der Branche die Zahl der zahlenden Mitgliedsunternehmen schrumpft.
https://meedia.de/2019/08/13/verband-deutscher-lesezirkel-praesident-axel-walkenhorst-plant-strukturreform-in-2020/

Digitale Transformation in der Lesezirkel Branche

Immer weiter schreitet die digitale Transformation auch in der immer scheinbar „alten„ Lesezirkel Branche voran. Automatisierte Bestellprozesse, App gestützte Auslieferung der Zeitschriften bei den Kunden, Chatgeführte Kundenberatung, E-Mobilität, Mobile Commerce u.v.m sind Themen, die seit Jahren die Branche vorantreibt. All diese Prozesse sollen die persönlichen Beratungen am Telefon und vor Ort beim Kunden noch besser unterstützen. Denn dafür steht der Lesezirkel: Er ist nicht nur eine leistungsfähige Vertriebssparte der Verlage, sondern er pflegt auch den persönlichen Kontakt zu jedem einzelnen Kunden!

Michael Becker (Lesezirkel Becker+Stahl OHG) – Mitglied des geschäftsführenden Vorstand des Lesezirkel Verbandes und Beate Becker-Stahl (Lesezirkel Zeitspiegel) auf der VDZ Publishers‘ Summit 2019

Interessante Fach-Vorträge, Networking und die Verleihung der Goldenen Victoria stehen im Vordergrund dieser Veranstaltung VDZ Publisher’s Summit in Berlin.
Am 4. November zeigte die Zeitschriftenbranche mit ihren rund 500 im VDZ organisierten Verlagen auf dem Publishers‘ Summit und der Publishers‘ Night, was sie leistet und wo sie steht. Herausragende Persönlichkeiten aus Journalismus, Politik und Gesellschaft wurden auf der Publishers‘ Night mit der „Goldenen Victoria“ geehrt.